Lammfell waschen - Tipps vom Profi

Lammfelle und Schaffelle waschen ist kein Problem, aber man muss sie auch richtig trocknen. Wie Sie ein Lammfell richtig waschen kommt auf den Typ an:


Medizinisches Lammfell, Schaffell waschen

 

medizinisches Lammfell waschbar

Typisch ist die gelbliche Farbe auch auf der Rückseite. Ist die Rückseite weiß, ist das Lammfell nur gelb gefärbt, damit es so aussieht wie ein medizinisch, mit Relugan(r) gegerbtes Lammfell. Vorsicht ist geboten, denn Felle mit weißer Rückseite können mit Verfahren hergestellt sein, die in Deutschland nicht erlaubt sind.


Waschen:  Die gelben medizinisch gegerbten Lammfelle können Sie mit Handwäsche oder in der Waschmaschine im Wollwaschgang bei maximal 30°C waschen. Am Besten mit einem Fellwaschmittel oder einem Wollwaschmittel und reichlich Weichspüler, um die Geschmeidigkeit  des Lammfell-Leders zu erhalten.


Trocknen:  Nach dem Waschen können Sie das Lammfell leicht schleudern und entweder im Wäschetrockner bei Kaltluft oder an der frischen Luft trocknen, aber nicht in der Sonne, auf der Heizung oder am Kamin. Wichtig: Während des Trocknens müssen Sie das Fell immer wieder in alle Richtungen in Form ziehen. Das lockert die Lederfasern und hilft eine Verhärtung des Leders zu vermeiden. Bevor das Lammfell ganz getrocknet ist, kneten Siees wie einen Teig oder ziehen Sie es über eine runde Kante, z.B. eine Stuhllehne. Sie merken gleich, wie das Leder geschmeidiger wird.


Kämmen:  Jetzt müssen wir nur noch die Haare glatter bekommen.  Merino Lammfelle haben normalerweise leichte Locken und nur durch ein sehr aufwändiges maschinelles Kämmen und Föhnen werden sie so glatt wie das fabrikfrische Fell. Tipp: Wenn Sie die Wollhaare glatter wollen, geht das nur mit ausgiebigem Kämmen und Föhnen. Am besten mit einer Hundebürste mit Stahlzinken. Im Hausgebrauch werden die gewaschenen Felle immer etwas lockig bleiben. Aber wie gesagt, tut das der Qualität und der Zartheit keinen Abbruch, es ändert nur den Fell-Charakter.

Deko Lammfell waschen. Lammfell Teppich waschen

Deko Lammfell Teppisch waschen

 

 

Waschen: Bei langharigen Deko Lammfellen oder Lammfell Teppichen empfehlen wir die chemische Reinigung. Nur falls unbedingt notwendig, wählen Sie Handwäsche bei maximal 30°C mit einem Fellwaschmittel oder einem Wollwaschmittel und reichlich Weichspüler.


Trocknen:  Nach dem Waschen können Sie das Fell leicht schleudern oder in einem Badetuch auswringen und entweder im Wäschetrocknerbei Kaltluft oder an der frischen Luft trocknen. Vermeiden Sie starke Wärme im direkten Sonnenlicht, auf der Heizung oder am Kamin. Wichtig: Während des Trocknens müssen Sie das Fell immer wieder in alle Richtungen in Form ziehen. Das lockert die Lederfasern und hilft eine harte Lederrückseite zu vermeiden. Bevor das Fell ganz trocken ist, kneten Sie es wie einen Teig oder ziehen es über eine runde Kante, z.B. eine Stuhllehne.


Kämmen:   Glatte Haare bekommt man wie beim Menschen durch ausgiebiges Kämmen und Föhnen. Am besten mit einer Hundebürste mit Stahlzinken. Die meisten Lammfelle haben Locken und nur durch ein sehr aufwändiges Kämmen und Föhnen werden Sie so glatt wie das fabrikfrische Fell. Im Hausgebrauch werden die gewaschenen Felle immer etwas lockig bleiben. Das tut der Qualität und der Zartheit keinen Abbruch sondern ändert nur den Fell-Charakter.

Australisches medizinisches Schaffell AS 4480-1, 1998 waschen

medizinisches Schaffell waschen

Waschen:  Die grünen Australischen Medizinischen Schaffelle AS 4480-1, 1998 können Sie in der Waschmaschine bei 30 - 80°C waschen. Am besten mit einem Colorwaschmittel und Weichspüler.


Trocknen:  Nach dem Waschen können Sie das Lammfell leicht schleudern und im Wäschetrockner bei mittlerer Temperatur, aber nicht in der Sonne, auf der Heizung oder am Kamin trocknen. Während des Trocknens müssen Sie das Fell immer wieder in alle Richtungen in Form ziehen. Das lockert die Lederfasern und hilft eine Verhärtung des Ledern zu vermeiden.

Wichtig bei der Dekubitusprohylaxe mit Australischen Medizinischen Lammfellen, zum Vorbeugen gegen Druckgeschwüre:  nur die echten Australischen Medizinischen Schaffell sind zur Dekubitusprophylaxe getestet.  Nur das waschen bei 60-80°C sorgt für eine hygienisch saubere Unterlage und kann Wundinfektionen vermeiden helfen.

Weiter Informationen zum Thema Lammfell waschen finden Sie hier:




http://www.lanamed.de/Lammfell-waschen/Schaffell-waschen/Lammfell-Schaffell-Waschanleitung/

Lammfell kaufen

 

 

Lanabest Medizische Lammfelle hergestellt in Deut


Lammfelle in Deutschland hergestellt

 

Lammfelle medizinisch waschbar

 

Lammfell Bettauflage Unterbett aus Deutschland


 

 

 

Lammfell Fußsack schadstoffarm aus Deutschland



Baby-Lammfelle,  

Medizinische Lammfelle

Medizinfell

Lammfell Matratzenauflage

Lammfell Bettauflage

Lammfell Unterbett

Lammfell Sesselauflagen

Deko Schaffelle

Babyfelle

    

 

 

Rolf Schäfer

Schäfer Lammfelle GmbH 

Auf der Hut 4

66954 Pirmasens

Deutschland  

Tel 06331 228187